Familie beim Wandern im Sommer
Neueröffnung 2017

Sommerurlaub in Ramsau am Dachstein

Abenteuerland für Kinder ...

Nur wenige Minuten vom Aparthotel Ramsau entfernt erhebt sich der Rittisberg, der größte Abenteuerberg der Steiermark. Mit der Sesselbahn fahren du und deine Familie hinauf zum Höhenspielplatz, der neben Spaß und Spiel durch atemberaubende Aussicht punktet. Über den Märchenwanderweg geht es zurück ins Tal.
Hier erwartet dich und deine Familie ein umfangreiches Erlebnisangebot. Auf Stahlrohren braust du mit dem Alpin-Coaster rauf und runter, kletterst im Hochseilgarten von Baum zu Baum und erfrischst dich im kühlen Nass des Badesees „Ramsau Beach“, bevor es auf zu weiteren Abenteuern geht.

Von sanften Wiesenwegen bis hin zum hochalpinen Klettersteig

Wandern & Klettern

Schroffe Felswände, bewaldete Berghänge, grüne Wiesen – in Ramsau am Dachstein hat die Natur die unterschiedlichsten Formen angenommen. So vielfältig wie die Region selbst sind auch die Möglichkeiten, sie zu erleben: Ausgedehnte Spaziergänge über Wiesen und Felder, gut beschilderte Rundwanderungen von Alm zu Alm und hochalpine Klettersteige am höchsten Berg der Steiermark, dem Dachstein, bieten viel Abwechslung.

Pärchen beim Wandern über Wiesen und Felder

Hochalpines Paradies für Bergsteiger und Gipfelstürmer

Der Dachstein

Zu Recht wird der Dachstein als Wiege der Klettersteige bezeichnet. Hier treffen Einsteiger auf Profis; allesamt mit der kribbelnden Vorfreude über den bevorstehenden Aufstieg im Bauch. 19 Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen machen es möglich, die schroffen Felswände des majestätischen Bergs zu erklimmen. Einer davon ist auch für Kinder, zwei weitere sind für Jugendliche geeignet.

Wer seinen Adrenalinspiegel nicht bis an die Spitze treiben will, der erkundet den Dachstein ohne Steigeisen und Klettergurt. Zahlreiche Wandertouren führen ausgehend von der Dachstein-Panoramastraße in das Almgebiet des höchsten Bergs der Steiermark. Den Gletscher erreichst du bequem mit der stützenlosen Panoramagondel.
Familie während der Wandertour in Ramsau am Dachstein
Wasserbrunnen

mit der Gondel hinauf auf den Gletscher

Aussichtsplattform Dachstein Sky Walk sorgt für Nervenkitzel

Allein die Fahrt mit der Panormagondel hinauf auf 2.700 Meter Seehöhe ist ein Erlebnis für sich. Oben angekommen besticht der höchste Berg der Steiermark mit einer sagenhaften Naturkulisse und einem Panorama mit weiter Sicht über die Berggipfel Österreichs bis nach Tschechien und Slowenien. Für Nervenkitzel pur sorgen die Aussichtsplattform „Sky Walk“ und die „Treppe ins Nichts“. Der „Eispalast“ entführt in eine magische Zauberwelt aus Eis und Schnee im Inneren des Dachstein.
Anfrage
Urlaub buchen
Anfrage senden

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken

Ramsau am Dachstein Schladming Dachstein Steiermark Rittisberg Ski amadé